schliessen
Wer wir sind
Vorstand
Aktuelles
Termine
Projekte
Treffen/Kontakt
International Contact Pool
Intern
Aktuelles

Weihnachtsfeier in Grauwinkels-Schlossküche

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand im stimmungsvollen Ambiente von Grauwinkels Schlossküche statt. Viele Freundinnen waren gekommen und genossen ein lebendiges, abwechslungsreiches Programm mit Beiträgen aus unseren eigenen Reihen und fröhlichen Gesprächen. Die musikalische Umrahmung übernahm Rada Petrovic, Studentin an der Musikhochschule Hannover, die ihrem Akkordeon außergewöhnliche und wunderbare Musik entlockte. Zu unserer besonderen Freude konnten wir in diesem festlichen Rahmen auch zwei neue Freundinnen in unseren Kreis aufnehmen und herzlich willkommen heißen! Und die bei diesem Anlass obligatorische Spendenübergabe durfte natürlich auch nicht fehlen: Unsere Präsidentin Doris überreichte den Vertreterinnen unserer Spendenprojekte Mädchenhaus zwei13 und Amanda je einen symbolischen Scheck. Ermöglicht wurden die eindrucksvollen Spendensummen durch unser Adventskalender-Projekt, den Weihnachts-Basar und das Benefizkino-Event. Ein herzlicher Dank geht daher an alle, die hieran mitgewirkt haben! Mit dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern klang ein wunderbarer Nachmittag in Herrenhausen aus.

 
 
 
 
 
Benefiz-Kinoevent im SofaLOFT

Weihnachtlicher Überraschungsfilm für Amanda

Rechtzeitig vor den vielen Veranstaltungen in der Adventszeit hat unsere Vizepräsidentin Julia Goehrmann Ende November zum zweiten Mal ein Benefiz-Kinoevent im SofaLoft Hannover organisiert. Der Erlös war für AMANDA FrauenTherapie- & BeratungsZentrum in Hannover bestimmt, das Frauen und Mädchen in seelischen Krisen- und Konfliktsituationen unterstützt.Als Film hatte unser Vorbereitungsteam den Kultklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ausgewählt und ihn bewusst als Überraschungsfilm angekündigt, um ein wenig Spannung und Neugier zu wecken. Zur Begrüßung stand ein leckeres Fingerfood-Buffet bereit, das viele helfende Hände mit Liebe und Sorgfalt gezaubert hatten. Stimmungsvolle Weihnachtsdeko und „Restbestände“ unseres Adventsbasars taten ein Übriges für vergnügliche Stunden und ein rundherum gelungenes Beisammensein. Nicht nur was den Erlös angeht wurden unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Auch die Teilnahme von Freundinnen unserer Nachbarclubs Hannover-Maschsee und Hannover-Tiergarten hat uns besonders gefreut.

 
 
 
 
Weihnachtsbasar in Grauwinkels-Schlossküche in Herrenhausen

Das große Engagement und die liebevolle Vorbereitung unserer Präsidentin Doris Baumann-Kasten haben sich mehr als gelohnt: Unser Weihnachtsbasar-Stand im Foyer von Grauwinkels Schlossküche in Herrenhausen war ein echter Hingucker, dekoriert mit selbst hergestellten Köstlichkeiten und hochwertigen Weihnachtsartikeln aus dem Fundus unserer Freundinnen. Dazu auch noch ein voller Erfolg, der allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat! Besonders gefreut hat uns, dass auch Clubfreundinnen unserer Nachbarclubs eifrig eingekauft haben. Der tolle Erlös wird an AMANDA, FrauenTherapie- & BeratungsZentrum in Hannover, gespendet.

 
 
 
Schloß Marienburg, Pattensen

„Es war einmal ein König, der schenkte seiner Vermählten ein Schloss mit vielen Zimmern, hohen Aussichtstürmen, einer Kapelle und Stallungen." Genau so beginnt die Geschichte von Schloss Marienburg, die heute als eines der bedeutendsten neugotischen Baudenkmäler in Deutschland gilt. An einem herrlichen Septembertag machte sich der IWC Hannover-Opernhaus auf den Weg zum märchenhaften Schloss im Calenberger Land. Nachdem wir den wunderbaren Ausblick rund um den Marienberg genossen hatten, konnten wir in kompetenter Begleitung historisches Mobiliar, Gemälde und kunsthistorische Raritäten aus dem Besitz der königlichen Welfenfamilie entdecken und erfuhren viel über die interessante Geschichte und die anstehende, grundlegende Renovierung von Schloss Marienburg.

 
 
 
 
 
Zeitenzentrum Hannover
 
 
 
 
Besuch bei Hartmut Stielow
 
 
 
 

Der weit über die Region Hannover hinaus bekannte Bildhauer Hartmut Stielow führte uns persönlich durch sein Atelier und ließ uns dabei an seiner langen und eindrucksvollen künstlerischen Entwicklung teilhaben. Bei Flammkuchen, Wein und anregenden Gesprächen klang der schöne "Kunst-Nachmittag" auf Gut Erichshof aus.

Besichtigung des Museums im Geburtshaus von Werner von Siemens und des Gartens zum Obergut in Lenthe

 
 
 
 
 
   |   
   |   
   |